bikeboard.at

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Sternfahrt 09 > Zsammenradeln bei Sonnenschein

Neuer Teilnehmerrekord
Mit genau 461 Teilnehmern konnte bei der Sternfahrt 09 im Sternfahrtziel Gratkorn ein neuer Rekord aufgestellt werden. Aber das ist beim jährlich anderswo stattfindenden Treffen der Radbegeisterten aus den Gemeinden des bikeCULTure Projektes eigentlich eine Nebensache. Das Sternfahrtkonzept ist nicht auf Teilnehmermaximierung ausgelegt, wächst aber trotzdem beständig.

17 Gemeinden - 1 Wanderpokal
Trotz der morgendlichen Regengüsse machten sich Radler aus 17 Gemeinden bei dann überraschend strahlendem Wetter auf zu ihrem "bikeCULTure Jahrestreffen" diesmal im Gratkorner Sportstadion. Wie immer ging es um geselliges "Zusammenradeln" und anschließend ums Zusammensitzen bei Speis und Trank. Der sportliche Aspekt wird dabei nicht nach Metern und Sekunden berechnet, sondern im Wettkampf um die meisten Teilnehmer pro Gemeinde ausgetragen. Der ewige Wettkampf zwischen Gratkorn und Stattegg konnte heuer nicht ausgetragen werden, weil Gratkorn als Austragungsort nur außer Konkurrenz mitmachen durfte. Der Zweikampf wäre aber auf jeden Fall gesprengt worden! Aufgrund der unermüdlichen radlerischen Mobilisierung durch Vinzenz Pignitter vulgo "Bäckerseppl" fleißig unterstützt von Bgm. Ewald Habersack konnte die Gemeinde Eisbach den Wanderpokal dem Vorjahressieger Stattegg aus den Händen von Bgm. Karl Zimmermann entführen. 84 zu 72 ging dieses schon im Vorfeld mit viel Humor geführte Duell letztlich zugunsten von Eisbach aus. Mit 91 Teilnehmern konnten die Gratkorner außer Konkurrenz unter der Führung des neuen Bürgermeisters Ernest Kupfer aber die meisten Teilnehmer verbuchen. Drei Partnergemeinden der UCI Mountain Bike Marathon Weltmeisterschaft am 23. August 2009 hatten also die meisten Teilnehmer mobilisiert und zeigten damit, welchen Stellenwert der Radsport bei ihnen genießt.

Sieger der Herzen
Es gab aber auch gleich zwei Gewinner der Herzen zu vermelden! Aus der NICHT-bikeCULTure Gemeinde Semriach reisten zwei Einradfahrer über die Rannach an und bewältigten dabei "einrädrig" bergab auch die anspruchsvollen WM Trails bis nach Gratkorn hinunter. Belohnt wurde dann einer von ihnen mit Glück bei der Verlosung. Er gewann einen der beiden Radurlaube in der Region Graz. Die anderen 13 "Herzenssieger" kamen aus Tyrnau, der mit 130 Einwohnern kleinsten bikeCULTure Gemeinde. Das heißt, dass Tyrnau sage und schreibe 10% seiner Einwohner aufs Rad bringen konnte. Es ist zu hoffen, dass sich nicht Graz eines Tages Tyrnau zum Vorbild nehmen wird. 10% der Grazer könnte auch das große Gratkorner Stadion nicht aufnehmen.

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Foto auf Sternfahrt 09 > Gratkorn

Rangliste

Rang Gemeinde Teilnehmeranzahl  
 Gratkorn 91  
    
1 Eisbach 84  
2 Stattegg 72  
3 Deutschfreistritz 35  
4 Frohnleiten 29  
5 St. Radegund 25  
6 Graz-Andritz 21  
7 Seiersberg 16  
8 St. Bartholom 15  
9 Pernegg 15  
10 Tyrnau 13  
11 Attendorf 12  
12 Kumberg 10  
13 Gratwein 9  
14 Rohrbach-Steinberg 7  
15 Kainbach bei Graz 5  
16 Semriach 2  
    
 Teilnehmer Gesamt 461  

Sternfahrt 10 > Sportlerfest in St. Radegund am 13. Juni 2010

Eine Herausforderung (aber eine lohnende) hält die Sternfahrt 10 nach St. Radegund am Fuße des Schöckls bereit. Etwas gemildert durch die Möglichkeit den letzten Anstieg per Busshuttle zu überwinden und motiviert durch die Aussicht auf die Erfrischung im Sternfahrtziel „Freibad St. Radegund“ werden wieder hunderte Radler unterwegs sein.



Zurck

Newsletter:




Impressum | Sitemap
by bikeCULTure, 2006